Baden-Württemberg Vernetzt
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Kernzeitbetreuung

Kernzeit- und Nachmittagsbetreuung

 

Die Kernzeit- und Nachmittagsbetreuung in der Schule im Wiesengrund ist ein kostenpflichtiges Angebot der Gemeinde Nufringen für Schüler der Klassen 1-4 der Schule im Wiesengrund, sowie Schüler mit Hauptwohnsitz in Nufringen in anderen Grundschularten (Sprachheilschule, etc.)

Kernzeit:                            7.00 – 8.30 Uhr          11.15 – 14.00 Uhr

Nachmittagsbetreuung :  14.00 – 17.00 Uhr

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Leiterin der Kernzeitbetreuung, Frau Skrijelj, Tel. 07032-9171792.

 

Kernzeit 1

 

Mittagsessensangebot

Ein warmes Mittagessen wird bei der Inanspruchnahme der Kernzeit- und der Nachmittagsbetreuung (also ganztätige, durchgehende Betreuung) zum Wohle der betreuten Kinder verpflichtend geregelt.

Kinder, die die Nachmittagsbetreuung nicht in Anspruch nehmen,  können  ein warmes Mittagessen separat dazu buchen.

 

Ferienbetreuung

Die Ferienbetreuung findet wie die Kernzeit- und Nachmittagsbetreuung von Montag bis Freitag von 07.00 Uhr bis 14.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Wird Ferienbetreuung benötigt, ist dies rechtzeitig mitzuteilen.

Anmeldungen und Änderungen der benötigten Betreuungszeiten sind mit einer Frist von 4 Wochen zum ersten des Folgemonats schriftlich bei der Leitung der Kernzeitbetreuung anzuzeigen.

In den Ferien wird ein abwechslungsreiches Programm mit Ausflügen,  Kochen, Backen, Basteln und Werken angeboten. Kosten für dieses Programm sind von den Eltern separat zu tragen.

 

Schließtage:

In der Regel hat die Kernzeit- und Nachmittagsbetreuung ca. 20 Schließtage im Jahr. Diese werden zum Schuljahresbeginn veröffentlicht.

Diese sind in der Regel zwischen  Weihnachten und Neujahr in den Weihnachtsferien und drei Wochen im Sommer im Wechsel, in der ersten Hälfte der Sommerferien (2015, 2017, 2019,…) oder in der zweiten Hälfte der Sommerferien (2016, 2018, 2020, …) 

 

 

Kernzeit 2

 

14.00 – 15.00 Uhr

Hausaufgabenzeit in der Nachmittagsbetreuung.

Ziel ist es, dass die Kinder ihre Hausaufgaben selbständig erledigen. Bei Problemen erhalten die Kinder Hilfe und Unterstützung durch die betreuenden Mitarbeiterinnen.

Freitags werden keine Hausaufgaben gemacht.

 

Kernzeit 3

 

15.00 – 17.00 Uhr

 

Nach den Hausaufgaben steht den Kindern erneut Freispielzeit in den Räumlichkeiten und im Außenbereich zur Verfügung. Hier bieten die Mitarbeiterinnen auch verschiedenste Aktivitäten an.

 

Kernzeit 4