Baden-Württemberg Vernetzt
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

ZauberTröte

 

Die ZauberTRÖTE – Die Magie der Töne

 

„Zaubertröte??? Aber die bekannte Oper von Wolfgang Amadeus Mozart heißt doch Zauberflöte!“

 

Was es damit auf sich hat, dürfen die Schüler der 3. und 4. Klassen gerade hautnah miterleben.  Das Projekt „Die ZauberTRÖTE- Die Magie der Töne“ wurde im Jahr 2013 von der Bläserphilharmonie Baden-Württemberg ins Leben gerufen, um den Kindern Musik im Leben präsenter zu machen.

 

Die ZauberTRÖTE ist ein Mitmachkonzert. Zuerst basteln die Schüler ihre eigenen Instrumente. Alle Schüler der 3. Klasse durften Anfang Oktober mit Wolfgang und Michael, beides Mitglieder der Bläserphilharmonie, zusammen ihre eigenen Tröten bauen.

 

 

Die Schüler der 4. Klasse stellten am gleichen Tag ein Kalimba-Klavier her. Bis zur Aufführung heißt es nun fleißig üben, aber da bekommen wir zum Glück auch Unterstützung von Frau Tressel, unserer Bläserklassendirigentin.

 

 

Nach einigen Übungstagen, an denen die Kinder ihr Instrument spielen lernen und die Einsätze üben, kann der große Tag dann kommen. Zusammen mit 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Hörnern und 2 Fagotten der Bläserphilharmonie, dem Dirigenten Toni Scholl, dem Erzähler Joschi Schikaneder und den Dritt- und Viertklässlern der Schule im Wiesengrund startet unser Mitmachkonzert am 22.11.2017 um 10 Uhr in der Wiesengrundhalle.

 

Wir hoffen wir werden mit unserem interaktiven Konzert dem gemeinsamen Willen des Orchesters: „Berühren und Bewegen!“ gerecht und berühren und bewegen die Akteure und Zuschauer gleichermaßen.

 

Ein großes Dankeschön möchten wir vorab schon an die Bläserphilharmonie Baden-Württemberg für das große Engagement und an alle Zuschauer, mit denen wir dieses tolle Erlebnis teilen dürfen, richten.