Baden-Württemberg Vernetzt
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Lerngang zur Feuerwehr 2018

 

Lerngang zur Nufringer Feuerwehr

 

112- dass dies die Telefonnummer für Notrufe ist, das wussten wir alle schon, da wir uns in den letzten Wochen im Sachunterricht mit dem Thema Feuer beschäftigt hatten. Aber wie man sich fühlt, wenn man mit der Notruf-Leitzentrale telefoniert und was hinter den Kulissen nach einer Alarmierung bei der Feuerwehr passiert, das durften wir auf unserem Lerngang zur freiwilligen Feuerwehr Nufringen hautnah erleben. Eingeteilt in drei Gruppen durften wir 2 Stunden lang die 3 Stationen durchlaufen, die die Feuerwehrmänner für uns vorbereitet hatten. An einer Station durften wir nach vorheriger Absprache mit der Leitzentrale in Böblingen telefonieren. Da ist man ganz schön aufgeregt, so dass man schon mal vergisst, die eine oder andere Information bei einem Notruf mitzuteilen. Zum Glück bewahren aber die Menschen in der Leitzentrale einen kühlen Kopf und stellen dann die nötigen Rückfragen. An dieser Station haben wir auch in einem kurzen Film sehen können, wie schnell sich ein Feuer in einem Zimmer ausbreiten kann. Bei der nächsten Station haben wir das Feuerwehrauto genauer unter die Lupe genommen. Wir haben die Geräte erklärt bekommen und durften sogar ins Auto hineinsitzen.

 

Foto1               Foto2

 

 

Bei der letzten Station haben wir überlegt, wie sich ein Feuerwehrmann beim Einsatz kleiden muss, wie viel so eine Ausrüstung kostet und welche Ausrüstung die Männer noch bei einem Feuer mitnehmen. Einige von uns durften dann auch die Kleider anprobieren- das war echt cool.

 

Foto3       Foto4

 

     Foto5

    

 

Aber am beeindruckendsten  war jedoch die Fettexplosion am Ende. Dass es keine gute Idee ist, brennendes Fett mit Wasser zu löschen, durften wir bei einem Versuch miterleben. Das war unglaublich. Und auch die Schere und den Spreizer im Einsatz zu sehen, war richtig gut!

 

 

 

 

 

 

Foto6

  Foto7

 

 

Wir danken den Feuerwehrmännern Heiko, Lukas, Peter, Simon und Thomas, dass sie uns diesen tollen Lerngang ermöglicht haben!

Das war super!!!

 

                                      Foto 8

 

 

 

Foto 9

   

 

Klasse 4a und 4b mit Frau Krüger und Frau Sorge