Baden-Württemberg Vernetzt
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung an der Schule im Wiesengrund

 

Seit über 20 Jahren gibt es an unserer Schule die Hausaufgabenbetreuung, die für die Eltern und Kinder kostenlos ist.

Diese findet während der Schulzeit, in Gruppen nach Klassenstufen getrennt,

dienstags und donnerstags von 14 – 16 Uhr statt.

Jeweils zu Schuljahresbeginn melden die Klassenlehrer/Innen im Sekretariat, welchen Kindern sie die Hausaufgabenbetreuung empfehlen. Anschließend erhalten die Eltern entsprechende Informationen von der Hausaufgabenbetreuung.

Zuständig für die Organisation ist Frau Rebelsky, Schulsekretärin.

Träger ist der Elternbeirat, der die Hausaufgabenbetreuung auch initiiert hat.

Die Kosten für die Betreuungskräfte trägt das Land, die Gemeinde Nufringen bezuschusst die Betreuung.

Wer Interesse hat, als Betreuungskraft oder Vertretungskraft in der Hausaufgabenbetreuung tätig zu sein, kann sich gern an das Schulsekretariat wenden. 

 

 

Hausis machen Spaß!

 

Dass Hausaufgaben auch viel Spaß machen können, sieht man auf dem Foto - vielleicht war es aber auch das Eis…

 

Hausaufgabenbetreuung

 

Das „Donnerstagsteam“ der Hausaufgabenbetreuung

 

Das Schuljahr nähert sich dem Ende und damit auch die Hausaufgabenbetreuung der Schule im Wiesen-grund. Wie jedes Jahr gab es zum Abschluss das traditionelle Eis essen.

Seit über 20 Jahren unterstützt ein Team von engagierten Betreuer/Innen die Erst- bis Viertklässler bei ihren Hausaufgaben.

Erweitert durch Mitglieder des Netzwerk Asyl Nufringen konnte dieses Jahr auch eine Vorbereitungsklasse für Flüchtlingskinder betreut werden, die damit schnell den Sprung in die Regelklassen der Grundschule geschafft haben.

Jeden Dienstag und Donnerstag von 14 Uhr -16 Uhr wird fleißig an Matheaufgaben geknobelt, in der Fibel gelesen, aber auch gemeinsam gespielt.

 

Wenn auch Sie Lust haben in einem tollen Team mitzuarbeiten,

melden Sie sich doch einfach im Schulsekretariat bei Frau Rebelsky

(Tel. 07032-82652 oder E-Mail ).

 

Wer mitmacht erhält neben einer Aufwandsentschädigung die Chance auf viele schöne Erlebnisse mit tollen und motivierten Kids.