Baden-Württemberg Vernetzt
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Aus Äpfeln wird Apfelsaft

Unsere Äpfel müssen im ersten Arbeitsschritt halbiert werden.

Da die Messer sehr groß und scharf sind, machen dies für uns zwei Mütter.

 

Apfelsaft pressen6.jpg

 

Die halbierten Äpfel kommen in eine große Kiste neben der Obstmühle. Dort holt sich jedes Kind zwei Apfelhälften …

 

Apfelsaft pressen8.jpg

 

… und stellt sich damit in die Schlange an der Obstmühle.

 

Apfelsaft pressen2.jpg

 

Wer an der Reihe ist, wirft seine

Apfelhälften in den Trichter der Mühle und dreht an der großen Kurbel.

Es erfordert viel Kraft, bis wir die Äpfel durch die zwei Stahlwalzen gemahlen haben.

Manchmal brauchen wir etwas Hilfe.

Die zerkleinerten Äpfel fallen unten in eine Wanne.

 

Apfelsaft pressen1.jpg

 

Wir füllen die Saftpresse bis oben hin mit 

 

Apfelsaft pressen5.jpg

 

Darüber kommen dicke Hölzer als Stempel, der die Äpfel nach unten presst. Damit das Pressen leichter geht, wird obenauf noch ein großes Metallteil mit einer Stange geschraubt. Wenn wir die lange Stange hin und her bewegen, drückt der Holzstempel immer fester auf die Äpfel. Dadurch läuft  unten der frische Apfelsaft in einen Eimer.

 

Apfelsaft pressen3.jpg

 

 

 

Apfelsaft pressen7.jpg

 

Der frisch gepresste Saft schmeckt süß und sehr lecker, so richtig nach reifen Äpfeln!

Unser Apfelsaft ist viel besser als der gekaufte aus dem Laden!

Es ist auch unser Saft! Wir haben schließlich die Äpfel selbst geerntet!

 

Apfelsaft pressen4.jpg

 

Apfelsaft pressen11.jpg

 

Da wir nicht den ganzen Saft sofort trinken können, hilft uns eine Mutter beim Befüllen unserer mitgebrachten Flaschen.

 

Unsere Flaschen bekommen noch tolle Etiketten! Mütter haben sie entworfen und gedruckt.

 

Apfelsaft pressen9.jpg

 

Übrig bleiben eine Menge ausgepresster Apfelstücke.

Trester nennt man das.

 

Apfelsaft pressen10.jpg

 

 

Familie Kohler hinterlassen wir eine Menge schmutziger, klebriger Geräte und Geschirr.

Vielen Dank, dass Sie alles für uns bereitgestellt haben und wieder sauber machen! Ihre Mühen haben sich gelohnt.

Das Saftpressen war einfach toll!